Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

B2B Magazin 02.2015

42 UNTERNEHMEN LEITBILD MARKENPRODUKTE BRANCHEN QUALITÄT SERVICE ENGAGEMENT  Synonym für Anschluss- und Steuerleitungen  Flexibel und ölbeständig  Erfüllt höchste Ansprüche  Hält widrigsten Bedingungen stand ÖLFLEX® – die erste Marken- leitung der Welt ANWENDUNGSGEBIETE ÖLFLEX® UNITRONIC® ETHERLINE® HITRONIC® EPIC® SKINTOP® SILVYN® FLEXIMARK® CUSTOMIZED PRODUCTS MARKENPRODUKTE UNTERNEHMEN LEITBILD MARKENPRODUKTE BRANCHEN QUALITÄT SERVICE ENGAGEMENT  Lebensmittel- und Getränkeindustrie  Baumaschinen, Fahrzeuge, landwirtschaftliche Geräte  Bühnentechnik  Mobile Elektrogeräte (Elektrowerkzeuge, Heimwerkermaschinen, Haushaltsgeräte) ÖLFLEX® – die erste Marken- leitung der Welt ZURÜCK ÖLFLEX® UNITRONIC® ETHERLINE® HITRONIC® EPIC® SKINTOP® SILVYN® FLEXIMARK® CUSTOMIZED PRODUCTS Anwendungsgebiete  Maschinen-, Werkzeugmaschinen-, Anlagen- und Apparatebau  Mess-, Regel-, Heiz- und Klimatechnik  Windkraft- und Photovoltaikanlagen  Öffentliche Gebäude, Flughäfen, Bahnhöfe  Medizintechnik, chemische Industrie, Kompostier- und Kläranlagen MARKENPRODUKTE powerpoint-präsentationen DER WICHTIGSTE GRUNDSATZ BEI PRÄSENTATIONEN ALLER ART: Weniger ist mehr! Packen Sie keine Romane, folienfüllenden Tabellen oder Diagrammsammlungen auf eine Folie. Und lassen Sie die Finger von pseudolustigen Cliparts! Viel mehr Eindruck hinterlassen Sie bei Ihrem Publikum, wenn Ihre Folie inhaltlich durchdacht ist und möglichst reduziert, aber sehr klar die Aussage des Redners unterstreicht. Bevor wir über die Erstellung von PowerPoint-Templates sprechen, versuchen wir herauszufinden, für welchen Zweck die Präsentation eingesetzt wird. Schließlich gibt es ja mehrere Einsatzmöglichkeiten. Hier einige denkbare Szenarien. VERTRIEB: Als Vertriebsmitarbeiter stellen Sie Ihr Unternehmen und seine Produkte vor. Hier müssen tiefer gehende Informationen auf einer Folie mitgeteilt werden als bei einem Vortrag. Das heißt, auf einer Folie stehen viele Detaildaten. In einem solchen Fall kann eine Ver- triebspräsentation auf verschiedenen Informationsebenen erstellt werden, so dass Detailinfos nur bei Bedarf abgerufen werden kön- nen, die im normalen Verlauf der Präsentation nicht sichtbar sind. MESSE: Ein anderes typisches Einsatzgebiet ist ein Standmonitor auf einer Messe. Hier werden die Inhalte oftmals automatisch abgespielt. Die Folien sollten schnell zu erfassen und optisch ansprechend verpackt sein. Hier empfiehlt sich auch die ein oder andere Ani- mation, um den Betrachter zu faszinieren und anzulocken. VORTRAG: Eine Präsentation, die als Unterstützung für einen Vortrag dient, sollte so schlank wie möglich gehalten werden. Hier können Sie selbst auf Elemente wie Logo, Datum und Fußzeile getrost verzich- ten. Nutzen Sie den Raum, um das Gesagte plakativ darzustellen und in den Köpfen Ihrer Zuhörer zu verankern. Text sollte auf den Folien fast überflüssig sein. Falls Sie kein geübter Redner sind, empfehlen sich Notizen, die auf dem Monitor nur für Sie sichtbar sind, oder Karteikärtchen, die Stichworte für jede Folie enthalten. Firmenpräsentation mit Navigationselementen Auf Klick gibt es zusätzliche Informationen zum Produkt 5361_B2B_Magazin_02_2015.indd 42 06.10.15 15:49 5361_B2B_Magazin_02_2015.indd 4206.10.1515:49

Übersicht