Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

B2B Magazin 01 2015 - Einblicke in die Technologieschmiede

32 Neu denken: lab HIER BEI RTS RIEGER TEAM WARTEN WIR NICHT, BIS DIE ZUKUNFT BEGINNT. WIR GESTALTEN SIE STATTDESSEN LIEBER AKTIV MIT. DAFÜR GIBT ES DAS RTS LAB, IN DEM WIR NEUE TECHNOLOGIEN UND TRENDS UNTER DIE LUPE NEHMEN. BETRETEN SIE MIT UNS DAS REICH VON KEVIN SPITTA, HAUPTVERANTWORTLICHER RTS LAB, UND ERFAHREN SIE, WELCHE TECHNOLOGIEN IN NAHER ZUKUNFT ZU EINEM FESTEN BESTANDTEIL DER UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION WERDEN KÖNNTEN – AUCH IM B2B-BEREICH. Ob spezielle Technologien wie das Internet of Things, Virtual Reality oder neue und innovative Mitteilungsformen im Allge- meinen: Die Digitalisierung ist unaufhaltsam. RTS Rieger Team ist es ein wichtiges Anliegen, die notwendige Expertise für die Zukunft der B2B-Kommunikation inhouse, unter einem Dach, zu bündeln. Es gilt, stets den Überblick darüber zu haben, welche Kanäle gerade relevant sind, welche es werden könnten und welche Kanäle wir vielleicht ganz neu schaffen müssen. Deshalb beschäftigt sich unser Lab-Team intensiv mit neuen Technologien. Dabei ist es zunächst egal, ob es sich um Hard- ware, Software oder Innovationen im analogen Bereich handelt. Am Ende des Tages ist unser Ziel, neue Kommunikationskanäle für unsere Kunden nutz- und erlebbar zu machen. Das Leis­ tungsspektrum beinhaltet die Bereitstellung von Hard- und Software, die kundenindividuelle Konzeption und letztlich die Umsetzung. Damit wird eins klar: Auch wenn es manchmal wie in einer Bastel­werkstatt aussieht – das Lab ist keine Spielerei. Im Fokus steht immer der Anspruch, unsere Kunden und deren Marken voranzubringen. Darüber hinaus ist das Lab auch eine Inspirationsquelle und ein Statement innerhalb der Agentur. Wir wollen starke Ideen auch abseits bekannter Kanäle spielen. Die positive Resonanz ist dabei spürbar, wie Kevin Spitta beschreibt: „Das Schöne ist: Die Agentur ist wirklich hungrig. Aus allen Abteilungen bekom- men wir Feedback und Anregungen. Mit dem Lab gibt es einen Ort, an dem diese Art Inspiration aufgenommen, geprüft und dann wieder zurück in die ganze Agentur geleitet wird.“ Auf lange Sicht bringt diese Herangehensweise gleich zwei entscheidende Vorteile: Zum einen können wir uns auch übergeordnet mit Trends und Technologien befassen, die im Alltagsgeschäft bei projektbezogenen Aufträgen unter den Tisch fallen würden. Zum anderen profitieren unsere Kunden von innovativen Tech- nologien, Kommunikationskanälen und Konzepten. Die Technologieschmiede

Übersicht