Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

B2B Magazin 02.2014

66 PETTENBACH – der patente Ort im Almtal Weiter geht’s nur 50 Kilometer südlich im idyllischen Almtal. Genauer gesagt: in der Gemeinde Pettenbach. Rund 5.000 Menschen leben hier – im Ort Pettenbach selbst knapp über 1.000. Man könnte also sagen, dass auf jeden Pettenbacher ein Patent von FRONIUS kommt. Das kommt nicht von ungefähr. Wer in komplexen Branchen wie Schweißtechnik, Photovoltaik und Batterielade- technik weltweit neue Maßstäbe setzt. Und dabei in puncto Qualität und Innovation führend ist: Der ist einfach gut. Falls die eigenen Akkus mal wieder leer sind, lohnt sich ein Besuch im 20 Kilometer entfernten Cumberland Wildpark Grünau. Rund 500 Tiere und 70 verschiedene Arten, darunter europäische Wölfe, Braunbären und Steinböcke, haben dort ihr Zuhause. Bei einer entspannten Wanderung durch die einzigartige Landschaft kann man Sonne tanken und den Alltag vergessen. Schnell wird einem klar: Im Almtal lässt es sich wunderbar leben. Und alt werden. Das sieht wohl auch Günter Fronius so. Am 11. November 1907 geboren, gründete er 1945 das Unternehmen in Pettenbach. Heute ist er – laut Wikipedia – der älteste namentlich bekannte Oberösterreicher. 02 … bis zu den hängenden Gärten: Fronius sorgt für AbwechslungVon Schweißtechnik in Aktion … Von 2010 bis 2013 sind Fronius und RTS Rieger Team einen gemeinsamen Weg gegangen. Und zwar den vom mittelständischen Technologieführer zum Kommunika- tionsführer.

Übersicht